Bed & Kitchen am Tavelweg

Auswärts wohnen wie zu Hause

Sie besuchen für ein paar Tage die Stadt Bern und möchten abends trotzdem das Gefühl haben, nach Hause zu kommen? Genau das finden Sie im Bed & Kitchen am Tavelweg, welches Erwachsenen vorbehalten ist. Es sei denn, Sie buchen als Familie mit Kindern das gesamte B&K. Der Charme des alten Hauses, der kleine verwunschene Garten und die liebevolle Einrichtung tragen dazu bei, dass Sie sich hier wohl fühlen. Dank der Gästeküche können Sie Ihre Mahlzeiten jederzeit zubereiten und zu sich nehmen, wann immer Sie möchten.

Bitte richten Sie Ihre Buchungsanfrage per Mail unter Angabe Ihrer vollständigen Anschrift an info@tavelweg.ch 

Herzlich willkommen!



Detailbeschreibungen Zimmer

Bed & Kitchen

Das Haus am Tavelweg wurde 1906 gebaut und Ende 2015/Anfangs 2016 renoviert. Im Parterre und 1. Stock wohnt die Gastgeberin. Im 2. Stock befindet sich das Bed & Kitchen mit einem Doppel- und einem Einzelzimmer. Bed & Kitchen bedeutet, dass Sie in der Etagenküche Ihre Mahlzeiten selber zubereiten können (es wird kein Frühstück serviert). Keine 100 Meter vom Haus entfernt befindet sich eine Bäckerei und in fünf Minuten zu Fuss erreichen Sie die VOI Filiale Schosshalde (kleines Lebensmittelgeschäft). In der Gästeetage befinden sich zudem eine Dusche und ein Badezimmer mit WC. In den warmen Monaten lädt der Garten, den Sie gerne mitbenützen dürfen, zum Verweilen ein.

Bitte begegnen Sie dem alten Haus und den Nachbarn mit dem nötigen Respekt. Das Bed & Kitchen richtet sich an Leute, die eine gediegene Unterkunft schätzen und die wilden Partyjahre hinter sich haben. Das ganze Haus ist Nichtraucher-Zone.

Umgebung

Der Tavelweg befindet sich im idyllischen Obstberg Quartier, welches trotz seiner Nähe zum Stadtzentrum sehr ruhig ist. Der Strassenname ehrt den Mundartdichter Rudolf von Tavel. Den Bärenpark am Aareufer erreichen Sie nach einem siebenminütigen Spaziergang. Er ist guter Ausgangspunkt, um die Stadt Bern und ihre zahlreichen Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Unverkennbares Merkmal der Berner Altstadt bilden die sechs Kilometer langen Lauben (Arkaden), eine der längsten gedeckten Einkaufspromenaden Europas. Zehn Minuten zu Fuss vom Haus entfernt befindet sich der Rosengarten – ein grosszügig angelegter Park mit wunderschöner Aussicht auf die Altstadt und die Aareschlaufe. Architektur- und Kunstliebhaber erfreuen sich am Zentrum Paul Klee, welches Sie mit dem Bus in zwei Fahrminuten erreichen. Es ist nach Plänen von Renzo Piano gebaut und umfasst eine umfangreiche Sammlung zum Leben und Wirken des Künstlers Paul Klee.

Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmittel

Sie erreichen den Tavelweg ab Hauptbahnhof Bern mit dem Bus Nummer 12 Richtung Paul Klee Zentrum. Steigen Sie an der Haltestelle Tavelweg aus und biegen Sie in den Tavelweg ein (folgen Sie dem Schild „Brasserie Obstberg“). Nach rund 150 Metern erreichen Sie das Bed & Kitchen – es befindet sich auf der linken Seite. Die Busfahrt durch Berns Hauptgassen dauert zehn Minuten und gibt Ihnen einen ersten Eindruck unserer schönen Stadt. 

Anreise mit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto anreisen, nehmen Sie die Autobahnausfahrt Ostring und biegen Sie rechts ab Richtung Paul Klee Museum. Folgen sie der Laubeggstrasse für 500 Meter. Bei der Ampel biegen Sie links in die Schosshaldenstrasse ab. Nach 230 Metern rechts in den Tavelweg abbiegen. Das Bed & Kitchen befindet sich nach 120 Metern auf der linken Seite. Die öffentlichen Parkplätze im Quartier unterliegen der blauen Zone (kein privater Parkplatz vorhanden). Sie können an der nahegelegenen Bushaltestelle Parkkarten für CHF 16.00/Tag beziehen. 

Bern Ticket

Während der Dauer des Aufenthaltes können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt Bern (Zonen 100 & 101) gratis nutzen. Laden Sie dazu Ihre Fahrkarte 24 Stunden vor Ihrer Anreise unter Verwendung des Aktivierungscodes auf die App „Bern Welcome“.